Darjeeling Sourenee BIO 2018
24. August 2016
Nepal Guranse BIO 2018
24. August 2016
Sikkim Temi

Sikkim Temi

11,00  / VE


Grundpreis / 100 gr oder ml: 11,00 

Seltener Tee second Flush aus Nordindien

Produkt enthält: 100g Kategorien: , , . Schlüsselworte: , , .

Sikkim Temi – selten zu findender Tee aus Nordindien

Der indische Bundesstaat Sikkim liegt im östlichen Himalaya. Hier wird seit 1969 im eigenen Teegarten feiner Tee produziert, der dem Darjeeling Tee durchaus ähnelt, dabei aber seinen eigenen Charakter hat.

Anbaugebiet: Ost-Sikkim, Nordindien
Blattgrad: Blatt
Blatt: Sehr „buntes“ Blatt, sehr hoher Anteil an Tips
Tasse: Rötlich-braune Tasse, blumig-lieblich

Allgemeine Information zu Schwarztee:

Schwarzer Tee oder Schwarztee, in Ostasien als roter Tee (紅茶, chin. hóngchá, jap. kōcha) bezeichnet, ist eine Variante, Tee herzustellen. Die Teeblätter der Teepflanze werden dafür im Unterschied zum grünen Tee oxidiert (früher: fermentiert). Schwarzer Tee unterscheidet sich von grünem Tee auch in der Zubereitung, im Geschmack, den Inhaltsstoffen und Wirkungen des Aufgusses. Generell sind genannte Punkte auch von der Dauer des Ziehenlassens und den Eigenschaften des verwendeten Wassers abhängig.

Nach dem Pflücken werden die frischen Teeblätter beim Welken in Weidenkörben oder Welktrögen gut belüftet. Anschließend werden sie gerollt, um ätherische Öle freizusetzen und die Zellwände aufzubrechen. Bei der folgenden Fermentation mit feuchtwarmer Luft entfalten sich die Öle, und das typische Aroma entsteht. Die Temperatur sollte konstant bei 30 °C liegen, da sonst die Teeblätter entweder einen verbrannten Geschmack annehmen oder die Fermentation abgebrochen wird.

Quelle: www.wikipedia.de

VE

100 gr, 250 gr, 50 gr, 50 gr Dose

Willkommen in unserem online-shop!