Kampot rot – Pfeffer

6,00  / VE

Grundpreis / 100 gr oder ml: 30,00 

Rote Rarität aus Kambodscha

Produkt enthält: 20g

Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Roter Kampot Pfeffer

Kampot – Pfeffer (rot): In der kleinen Provinz Kampot wird seit Jahrhunderten Pfeffer angebaut, der zu den besten der Welt gehört. Das betörend fruchtige Aroma der vollreif geernteten roten Pfefferkörner harmoniert hervorragend mit Käse, Gemüse und Fisch. Auch Früchte können mit einigen dieser besonderen Körner eingelegt werden. Roter Pfeffer besteht aus vollkommen reifen, ungeschälten Pfefferfrüchten und wird meist ähnlich wie auch der grüne Pfeffer in salzige oder saure Laken eingelegt. Verglichen mit dem grünen Pfeffer ist der eingelegte rote Pfeffer jedoch eher selten erhältlich. Noch viel seltener findet man den echten roten Pfeffer in getrockneter Form.

Kampot (Khmer: កំពត, Umschrift: Kâmpôt, ist die Hauptstadt der gleichnamigen kambodschanischen Provinz. Im Jahre 2008 hatte sie 48.310 Einwohner.

Unsere Gewürze

Die Umgebung Kampots ist bekannt für die Produktion des besten Pfeffers der Region. Daneben gilt die Gegend als Hauptproduzent von Durian. Andere landwirtschaftlich Erzeugnisse sind Reis, Rambutan, Grapefruit, Ananas und Mangostane. Die Stadt besitzt einen Fischereihafen. Der einstige Handelshafen besitzt keine Bedeutung mehr. Im Osten der Stadt liegen ausgedehnte Meerwassersalinen zur Gewinnung von Meersalz.

Quelle: wikipedia.de

Menü