Bohnenkraut

3,00  / VE

Grundpreis / 100 gr oder ml: 15,00 

gerebelt

Produkt enthält: 20g

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Bohnenkraut

Das Sommer-Bohnenkraut (Satureja hortensis), auch Gartenbohnenkraut oder Echtes Bohnenkraut[1] genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Bohnenkräuter (Satureja) innerhalb der Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae). Sie wird als Heil- und Gewürzpflanze verwendet.

Geschichte

Bohnenkraut (um welche Art der Gattung es geht, wird hier nicht dargelegt) ist in Mitteleuropa seit der Römerzeit belegt. Verkohlte Samen wurden zum Beispiel im Kastell Valkenburg gefunden[6]. Auch im Mittelalter wurde es in Mitteleuropa angebaut.

Verwendung in der Küche

Vor allem findet es Gebrauch zum Würzen von Bohnengerichten, es ist sowohl frisch wie auch getrocknet verwendbar. Es ist im bulgarischen Raum Bestandteil der als Tschubritza bezeichneten Würzmittel. Aber Achtung all zu viel ist bitter!

Verwendung in der Pflanzenheilkunde

Sommer-Bohnenkraut findet Verwendung als Heilkraut. Als Tee wird es eingesetzt zur Förderung der Verdauung, als Appetitanreger und gegen Blähungen, aber auch gegen Husten und bei Bronchialerkrankungen. Bei Durchfällen, die mit Gärungserscheinungen einhergehen, soll sich nach Pahlow recht schnell eine Besserung einstellen.[7] M. Wood hält das Sommerbohnenkraut für eine nährende und stimulierende Pflanze, die bei einer Schwäche des endokrinenund sympathischen Nervensystems eingesetzt werden kann.

Quelle: www.wikipedia.de

 

Menü